anna baranowski


 


reiterstandbild




 

Diasec 233 x 150cm

2010


Das zeitgenössische Reiterstandbild von Anna Baranowski setzt eine lange Tradition von Herrscherdarstellungen in der Malerei in Form der Fotografie fort. Sie stellt die Frage nach dem heutigen Herrscher in einem vereinten Europa des 21. Jahrhunderts. Leben wir in einem Polizeistaat, oder werden durch die Darstellung von gewalttätigen Polizisten in den Masssenmedien Meinungen gezeichnet? Welche Rolle spielt dabei die Macht suggerierende Uniformierung heute und welches Individuum verbirgt sich dahinter?